Limocupcakes mit Schmandcreme

Zutaten

Für den Teig:

2 Eier
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 ml Pflanzenöl
125 g Mehl
1 TL Backpulver
50 ml bizzl Orange
12 Papierförmchen

Für die Garnitur:

Bunte Zuckerstreusel oder Zuckerkugeln zum Verzieren
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
150 g Schmand
1 Pck. Vanillesaucenpulver, ohne Kochen

Wollt ihr diese leckeren Cupcakes zaubern, braucht ihr als erstes eine Schüssel. In der vermischt ihr die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker, bis eine cremige Masse entsteht. Als nächstes wird das Öl untergerührt. Anschließend Mehl und Backpulver zusammen mischen und mit bizzl Orange unter die Eier-Zuckermasse rühren.

Den Teig verteilt ihr nun gleichmäßig auf die Muffinförmchen und backt das Ganze im Ofen bei 170°C (150° Umluft) für etwa 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.

Das besondere an den Cupcakes ist die leckere Cremehaube. Für die Schmandcreme wird die Sahne mit dem Vanillezucker steif geschlagen und anschließend der Schmand und das Saucenpulver untergerührt. Es sollte eine luftige aber feste Masse entstehen. Schon ist die leckere Creme fertig und kann nun mit einem Messer auf den Cupcakes verstrichen oder - für den schickeren Look - mit dem Spritzbeutel aufgetragen werden.

Zum Verzieren könnt ihr noch Zuckerstreusel oder Zuckerkugeln auf die Cupcakes streuen.

Cupcake mit Buttercreme Topping